Aufstellungsarbeit

Die direkteste Art der Ich-Begegnung

In der Aufstellungsarbeit, die meine Frau und ich zusammen leiten, kommen wir den Lebensthemen oft schneller und intensiver näher, da wir im Grunde nicht im Vorhinein Einfluss nehmen können auf das, was uns die Stellvertreter-Rollen mitteilen und aufzeigen. So kann durchaus die Angst plötzlich zum Mittelpunkt der Aufstellung werden, obgleich sie sich im Alltag tarnt oder gar nicht zeigt. Die Arbeit als Paar zeigt sich auch insofern als wertvoll, da es in der Aufarbeitung der eigenen Biografie immer auch um Eltern-Themen geht. Allem voran die Mutter, ist sie doch die allererste Beziehung überhaupt in unserem Leben. Hieraus ergibt es sich, dass wir, je nach Fragestellung, systemisch in das anstehende Thema hineingehen, letzten Endes jedoch im Wirkungskreis des Herzenswunsches und somit der eigenen Ich-Kraft die Aufstellungsarbeit auflösen. Nur hier, ganz bei sich selbst, beginnt die Veränderung, die wir dann, wie von selbst, in die jeweiligen Systeme hinein tragen können.

 

Geschützter Raum und liebevolle Begleitung

In einem geschützten Rahmen und unter hingebungsvoller Begleitung, ist es nun möglich,  sich den Themen zu stellen, die Dich am Leben zu hindern scheinen . Antworten zu finden auf die Fragen, die Du Dir  in der Hektik des Lebens draußen, normalerweise nicht stellst. Blicken wir hinter diese Fragen wie zum Beispiel „Warum werde ich nicht gesehen“ oder „Warum muss ich um mein Glück im Leben so hart arbeiten oder kämpfen?“ tauchen essentielle Bedürfnisse wie nach wahrer Anerkennung und nach innerem Frieden und somit auch nach neuer Lebenskraft und Lebensglück auf.

 

Konfrontation ist immer Veränderung

In der Konfrontation mit sich und seinem Leben verbirgt sich meistens die Aufforderung, sich vom Spiegel der Umwelt weg, zu sich selbst zu wenden, um die wahre Ich-Kraft in sich selbst wahrzunehmen. Erst in der Erkenntnis zu dem wahren Selbst, ruht der Same, sich ganz mit sich selbst und schließlich mit der Welt zu verbinden.

Dieser Wunsch, die Trennung in sich aufzuheben, zu überwinden, ist ein urmenschliches Bedürfnis, das im Herzenswunsch zum Ausdruck kommt. Erleben wir uns getrennt, hat das irdische Ich das Sagen - unser Ego. Verbinden wir uns, kommt das Höhere Selbst zum Ausdruck, mit dem wir Verdrängtes, wie das innere Kind, integrieren und unbrauchbar Gewordenes, wie bestimmte Überlebensstrategien, loslassen können.

 

Ablauf und Philosophie unserer Aufstellungsarbeit

Vor und nach der Aufstellung findet jeweils ein Gespräch zu dritt statt, in dem wir den Herzenswunsch herausarbeiten und, nach der Arbeit, reflektieren können, was Du mitgenommen hast, welche Veränderungen eingetreten sind und es können jeweils aufkommende Fragen geklärt werden. Gleich welche Themen auch auftauchen mögen während der Aufstellung – wir legen großen Wert darauf, dass alle Beteiligten mit einem guten Gefühl nach Hause gehen können. Wir unterstützen unsere Teilnehmer in ihren Schritten immer nur soweit, wie sie auch selber gehen möchten. Kommen Prozesse in Gang, was aus unserer Sicht immer auch wünschenswert ist (nur so kann Veränderung eintreten), stehen wir auch nach der gemeinsamen Arbeit für Anliegen und Fragen zur Verfügung. Niemand wird alleine gelassen in seinem Prozess..

 

Eine Aufstellungsarbeit mit uns kann sinnvoll sein:

  • bei ungelösten Themen in Beruf, Familie und in der Paarbeziehung
  • bei körperlichen Beschwerden, die stets in Verbindung mit den Lebenskräften stehen
  • bei allen seelischen Beschwerden
  • bei innerer Unruhe und Schlaflosigkeit
  • bei Unkonzentriertheit und Denk-Schwierigkeiten
  • bei Wunsch nach Auflösung von Traumata (>> Hinweise beachten)
  • bei Wunsch nach Auflösung von unerwünschten Mustern und Konditionierungen
  • als Begleitung zu einer Lebensberatung bei mir
  • als Begleitung bei einer therapeutischen Behandlung (>> Hinweise beachten)
  • u.v.m.

Fühlst Du Dich angesprochen von unserer Aufstellungsarbeit? Dann freuen wir uns auf ein kostenfreies Erstgespräch per Telefon mit Dir.

 

Herzlichst, Markus & Martina Dahlenburg

 

>> mehr Infos findest Du auch auf unserer Webseite von Haus im Wald
>> Aktuelle Termine